Trainingsgruppen

Breitensport Erwachsene

Rudern ist eine wunderbare Sportart, um dem Stress des Alltags auf dem Wasser abzubauen. Es ist eine sehr gelenkschonende und verletzungsarme Sportart, weswegen sie für jedermann geeignet ist und auch in jedem Alter erlernt werden kann. Hinzu kommt die positive Eigenschaft, dass sie den kompletten Körper trainiert.

Egal, ob man lieber alleine sportlich aktiv wird oder im Team, beim Rudern ist für jeden etwas dabei. Es gibt Bootsklassen vom Einer bis zum Achter. So kann man stets aus den verfügbaren Vereinsbooten wählen. Selbst die Mannschaftszusammensetzung ist im Breitensport variabel, was natürlich auch ein gewisses Maß an Teamfähigkeit fordert. Jedoch besteht so die Möglichkeit die Rudereinheiten abwechslungsreich zu gestalten und die anderen Vereinsmitglieder besser kennen zu lernen.

Das Breitensporttraining findet mehrmals in der Woche statt.

 
Breitensport Jugend

Auch für Jugendliche, die einen sportlichen Ausgleich neben dem Schulalltag suchen und nicht das Ziel haben für den Rennsport zu trainieren, bieten wir einmal in der Woche Breitensporttraining an.

Mit dem Ziel das Gruppengefühl zu stärken und sich besser kennen zu lernen, oder einfach als Abwechslung zum Rudern unternimmt unsere Jugendgruppe zusätzlich  auch einige Freizeitaktivitäten neben dem Rudern.

Für die Jugendlichen findet das Breitensporttraining immer Samstagnachmittag statt. Wer doch mehrmals in der Woche ins Boot steigen möchte, darf gerne zu den Breitensportterminen der Erwachsenen kommen und mitrudern.

 

Wettkampfsport

Manchen ist der Breitensport nicht genug, denn sie wollen sich auch in Rennen mit anderen Ruderern messen. Damit es auch möglich ist Leistung zu bringen, muss entsprechend darauf trainiert werden. Disziplin und Ehrgeiz sind zwei wesentliche Merkmale, die den Rennsport ausmachen.

Es gehört für den Rennsportler schon zum Alltag mehrmals in der Woche ins Boot zu steigen, um zum Einen an der Rudertechnik zu feilen und zum Anderen für die Wettkämpfe zu trainieren. Das Gefühl nach einem erfolgreichen Rennen zahlt jedoch alle Anstrengungen aus. Man gewinnt einiges an Erfahrung, die sich auch in anderen Lebensbereichen übertragen und anwenden lässt. Zudem kommt man auf den Regatten auch mit Sportlern aus anderen Vereinen in Kontakt und lernt diese besser kennen.

Zurzeit ist unsere Rennsportgruppe recht überschaubar und wir freuen uns immer auf Verstärkung. Unsere Trainingstermine sind Dienstag, Donnerstag und Samstag.